Therapieziele / Indikationen - Einsatz von Osteopathie/ Physiotherapie/ Homöopathie

  •  Schmerzlinderung
  • Wiederherstellung bzw. Erhalt der Beweglichkeit
  • Verbesserung der Muskelfunktion und Muskelaufbau
  • Optimierung von Heilungsprozessen (präoperativ + postoperativ)
  • alternden Hunden Spaß am Bewegen geben     

 

Erkrankung des Bewegungsapparates  

  • HWS-/BWS- und LWS-Syndrom
  • Dysplasien (Hüft-, Ellenbogendysplasie)
  • Arthrosen, Arthritis 
  • Muskel-, Sehnen-, Bandverletzungen
  • Blockaden
  • Entzündungen des Sehnenapparates
  • Wirbelsäulenerkrankungen
  • Bewegungseinschränkungen
  • Muskelverspannungen und Muskelathrophien

 

Neurologische Erkrankungen

  • Bandscheibenvorfälle oder Bandscheibenvorwölbungen
  • Cauda-Equina Syndrom
  • Canine-Wobbler Syndrom
  • Spondylose
  • Lähmungen
  • Koordinationsstörungen
  • Ataxien
  • Sensibilitätsstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen

 

 Post-/ Präoperative Behandlung

  • Traumatische Verletzungen (Verstauchungen, Prellungen, Zerrungen u.a.
  • Frakturen jeglicher Art
  • Luxationen
  • Meniskusschäden
  • Kreuzbandriss

 

Sporthunde - werden auf jeden Hund seperat zugeschnitten

  • Muskelaufbautraining
  • Ausdauerprogramme 
  • Winteraufbauprogramme
  • Erhaltung udn Rehabilitation der Gesundheit durch geziehlte Bewegungstherapie

 

 Sonstige

  • Ödeme
  • Altersbeschwerden
  • Übergewicht
  • Wellnessmassage

 

 Einsatz von Homöopathie

  • Feststellen aller Beschwerden
  • passende homöopathische Mittel finden
  • Linderung/Abstellung  der Beschwerden 

 

 

Tierphysiotherapie Magdeburg www.dogtherapie.jimdo.com